GESCHICHTE

Entdecken Sie die Entwicklung und die Geschichte
der AFFOLTER-Gruppe seit ihrer Gründung

ECKDATEN UNSERER GESCHICHTE

Louis Affolter wurde 1880 in Malleray (Berner Jura) geboren, wo er aufwuchs und die Schule besuchte. Er lernte den Beruf des Zapfendrehers, den er zunächst als Selbständiger ausübte, bis er von „Record Dreadnought Watch Co. SA“ in Tramelan angestellt wurde. Danach arbeitete er als Produktionsleiter bei der Uhrenfabrik „La Champagne Louis Müller & Cie“ in Biel. 1919 verliess er das Unternehmen, um in Renan seine eigene Firma zu gründen. 1927 liess er sein Unternehmen unter dem Namen „Louis Affolter, fabrique de pignons et pivotage en tous genres“ im Handelsregister eintragen.

Alle drei Söhne von Louis Affolter, André, René und Marc, stiegen in das Familienunternehmen ein. 1985 übernahm die dritte Generation, bestehend aus den drei Söhnen von Marc, d. h. Marc-Alain, Jean-Claude und Michel, die Führung. Heute bilden die Söhne von Marc-Alain ‒ Vincent und Grégory ‒ zusammen mit Nicolas Curty die Geschäftsleitung des Unternehmens. Verschiedene andere Mitglieder der Familie AFFOLTER üben weitere Funktionen innerhalb des Unternehmens aus und verstärken den familiären, angenehmen und persönlichen Umgang mit seinen Partnern.

Sie haben noch keine Geschichte hinzugefügt

Halten Sie sich über Affolter auf dem Laufenden über unsere News und die sozialen Medien!